kartsport.at | rennserien

BRUCK/LEITHA, 22.09.2017

Finale der öst. Kart-Staatsmeisterschaften in Bruck/Leitha

Viel Aktion & Spaß hatten die „Bambinis“ am 16. und 17.September beim großen Finalrennen zu den österreichischen Kart- Staatsmeisterschaften in der Speedworld von Bruck /Leitha.

Thomas Hammer




Diese Rennserie wird in 4 Wettkämpfen in Österreich und Ungarn
ausgetragen. Mehr als 110 Teilnehmer starteten in verschiedenen
Klassen.

Schon am Samstag wurde das freie Training gefahren und am Sonntag
wurden das Qualifing und die beiden Rennen bestritten.

Das Wetter forderte an beiden Tagen Fahrer wie Mechaniker: Ein starker
Regenguss setzte die Strecke am Renntag unter Wasser.

Bei den „Bambinis“ konnte sich Lukas Zbul aus Fernitz im Qualifying
sowie in den beiden Rennen durchsetzen und jeweils den 1. Platz
belegen.
Nachdem der 10-jährige schon die ersten drei Rennen souverän für sich
entscheiden konnte, ist ihm der Gesamtsieg in der Klasse „Bambini“
nicht mehr zu nehmen und er wird zum 3. Mal in Serie österreichischer
Kart-Staatsmeister.

Die weiteren Platzierungen zum Rennen in Bruck/Leitha: Platz 2 ging an
Felix Furlan mit nur knappem Abstand zum 3. Platzierten William Hofer.
Platz 4. belegte Gianina Prisching. Platz 5 Tobias Stradner, Platz 6 Tim
Miedl, Platz 7 Thomas Jaritz

Es war wirklich ein spannendes Rennwochenende. Zwei tolle Rennen
mit vielen packenden Zweikämpfen Wie bei den Profis wurde auch hier
bis auf den letzten Meter gekämpft.

Autorenverweis
Finale der öst. Kart-Staatsmeisterschaften in Bruck/Leitha

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,047[s]