kartsport.at | rennserien

07.06.2016

Hochspannung pur in der Speedworld von Bruck an der Leitha

Das zweite Rennen der Saison fand in der Speedworld von Bruck an der Leitha statt. Nicht nur das heiße Wetter sondern auch der denkbar knappe Stand in der ÖTSM versprach ein Rennwochenende mit Hochspannung.

Karl Spies


Speedarena p.b. Schubert Rechtsanwälte führte mit 47 Punkten vor SRT p.b. B&B (40 Punkte), JUST Kamikaze Racing (38 Punkte), Bikeorado p.b. Eastreal (36 Punkte), M&P Racing Team (35 Punkte) und 2beFOUND p.b. Kartcom (32 Punkten). Die Aufgabe für SRT p.b. B&B bestand also darin wichtige Punkte in der Gesamtwertung zu sammeln, um den Rückstand auf Speedarena p.b. Schubert Rechtsanwälte aufzuholen und den Vorsprung auf die anderen Verfolger auszubauen. Bereits im Freien Training zeichnete sich jedoch ab, dass dies keine leichte Aufgabe sein wird. Das MS Chassis von SRT p.b. B&B baute auf der Strecke zu viel Grip auf und begann in den Kurven zu springen, wodurch wertvolle Zeit verloren wurde. Das Team versuchte alles erdenklich mögliche, um das Setup entsprechend zu verändern. Mit Platz 9 im Qualifying zum 6h Rennen am Samstag bestätigte sich, wie schwierig das Punktesammeln für SRT p.b. B&B an diesem Rennwochenende werden würde. Position für Position arbeitete sich das Team bis zum 3. Platz nach vorne. Das reifensparende Setup erlaubte es dem Team, dass nur der Linke Vorderreifen getauscht werden musste. Dies bedeutete nicht nur dass man wertvolle Zeit im 6h Rennen aufholen konnte, sondern auch, dass 3 frische Slickreifen mehr für die Sprints am Sonntag zur Verfügung stehen würden. Vierzig Minuten vor Schluss dann die Schrecksekunde. Das Radlager links vorne konnte den starken Belastungen nicht mehr standhalten und zerbarst. Der Fahrer konnte das beschädigte Kart gerade noch in die Box retten, wo der schadhafte Teil blitzschnell ausgetauscht wurde. Der Vorsprung auf das viertplatzierte Team, Speedarena p.b. Schubert Rechtsanwälte, war groß genug, sodass kein Platz durch den Defekt verloren ging. SRT p.b. B&B konnte somit einen dritten Platz hinter dem Sieger 2beFOUND und dem Zweitplatzierten M&P Racing p.b. Speedarena im 6h Rennen einfahren.

Bis zu den Sprintrennen am Sonntag versuchte das Team alles, um das Setup zu verbessern. Kaum eine Schraube blieb unberührt. Obwohl man in der Rundenzeit ein paar Zehntelsekunden hinter den Spitzenteams zurück lag, kämpften die Fahrer in den Sprintrennen um jeden Punkt. Der Tag zeichnete sich durch spannende und faire Zweikämpfe aller Teams aus. Mit den Platzierungen 1, 2, 3, 4, 5, 6 und zweimal 7 gelang es SRT p.b. B&B sich den 3. Platz in der Team Sprint Wertung von Bruck zu sichern. M&P Racing p.b. Speedarena konnte den Tagessieg vor 2beFOUND p.b. Kartcom erreichen.
Unter Berücksichtigung der Ergebnisse vom Speed Wochenende in Bruck an der Leitha ergibt sich nun ein Zwischenstand in der ÖTSM den spannender kein Hollywood Regisseur hätte schreiben können:

1. Speedarena p.b. Schubert Rechtsanwälte 83 Punkte
2. M&P Racing p.b. Speedarnea 82 Punkte
3. SRT p.b. B&B 80 Punkte
4. 2beFOUND p.b. Kartcom 79 PUnkte

Somit sind nach 2 Rennwochenenden die Top 4 Teams in der Gesamtwertung durch lediglich 4 Punkte voneinander getrennt. Wir gratulieren allen Teams zu ihren hervorragenden Leistungen und freuen uns schon auf die nächste Runde der ÖTSM, die am kommenden Wochenende in der Speedarena Rechtnitz ausgetragen wird.

Autorenverweis
Hochspannung pur in der Speedworld von Bruck an der Leitha
Schwieriger Saisonauftakt der Spitzenteams zum Start der ÖTSM
Saisonfinale der ÖTSM beim Raceday in Rechnitz
ÖTSM: Heiße Rennen im Safety Park Bozen
Grand Prix von Wels: Sieg für SRT

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,094[s]