kartsport.at | rennserien

29.1.2016

Tony Kart-Werksteam startet in der DKM

2016 überzeugt die Deutsche Kart Meisterschaft mit einem starken Teilnehmerfeld. Knapp ein Monat nach dem Einschreibestart zählt das Championat schon 103 Fahrerinnen und Fahrer, dazu gehört auch das Tony Kart-Werksteam.

Björn Niemann




Die vier Prädikatsserien des Deutschen Motor Sport Bund (DMSB) erfreuen sich einem großen Interesse. Vier Wochen nach Einschreibestart haben sich schon über 100 Fahrerinnen und Fahrer für die höchste Deutsche Rennserie eingeschrieben. Am stärksten besetzt ist aktuell die Deutsche Schaltkart Meisterschaft (DSKM) mit bereits 40 Nennungen. Aber auch die Junioren der DJKM sind mit 28 Youngsters hochkarätig besetzt. Die DKM zählt aktuell 18 Teilnehmer und in der neuen DSKC sind es 17 Piloten.

Dass die DKM international einen guten Ruf hat, zeigt die Teilnahme des Tony Kart-Werksteam. Mit sieben Fahrern geht das Erfolgsteam auf die Reise. In der DSKM starten der mehrfache Welt- und Europameister Marco Ardigo aus Italien und der Neuseeländer Marcus Armstrong. Bei den Junioren vertreten Charles Milesi (Frankreich) und Leonardo Marseglia (Italien) die OTK-Farben. In der DKM gehen Clement Novalak (Schweiz) und Jean Baptiste Simmenauer (Frankreich) unter der Bewerbung des TONY Kart Racing Team auf die Reise.

Wer sich noch nicht eingeschrieben hat, kann bis zum 11.03.2016 seine Unterlagen einreichen und zahlt 2.100 € Teilnahmegebühr für die komplette DKM, DJKM und DSKM Saison, für den DSKC werden hingegen nur 1.800 € berechnet. Für Einschreibungen nach dem 11.03.2016 fallen 250 € Verspätungszuschlag je DMSB-Prädikat an. Maßgeblich ist das Einsendedatum der Einschreibeunterlagen.

Termine 2016
29.04.-01.05.2016 – Wackersdorf
10.-12.06.2016 – Ampfing
15.-17.07.2016 – Genk (Belgien)
09.-11.09.2016 – Oschersleben
23.-25.09.2016 – Kerpen

Autorenverweis
Packende DKM-Finalrennen in Genk
Deutsche Kart-Meisterschaft geht in die heiße Phase
Hitzeschlacht bei DKM-Halbzeit in Ampfing
DKM geht in Ampfing in die Halbzeit
Deutsche Kart-Meisterschaft back in Germany

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at














Aktuelle News
Kart-Grand Prix Gunskirchen
(28.08.) Der 4. Oberndorfer Kart-Grand Prix im Zentrum von Gunskirchen fand auch heuer bei besten Bedingungen

Großbrand in der Speedworld
(02.06.) Am 31. Mai brannten mehreren Garagenboxen in der Speedworld (bei Bruck an der Leitha) aus. Laut Kuri


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,016[s]