kartsport.at | rennserien

RMC, Bruck, 04.08.2015

RMC: Erfahrungsreiches Wochenende für Schober in Bruck

Und wieder ein Wochenende mit einer großen Erfahrungserweiterung für Patrick Schober. Schon in den freien Trainings gab es zum Beispiel eine durch einen Dritten verursachte Karambolage mit Charly Wurz.

Procar Motorsport


Schober wurde von links gerammt und so unglücklich in Richtung Wurz´s Kart geschoben, daß sich beide so verkeilt haben, daß es ohne Hilfe von außen nicht weiter ging. Egal, beiden ist nichts geschehen und konnten weiterfahren.



Das Qualifying ist dann auch unglücklich gelaufen da Patrick Schober taktisch eher ungünstig gefahren ist und somit nur auf dem 6. Platz landete.
Aber - mit einem wahnsinnig guten Start zum ersten Rennen hat er alles wieder gut gemacht und mit einem waghalsigen Manöver außen in der ersten Kurve gleich mehrere Gegner überholt und sich auf Platz 3 geschoben.
Leider wurde dieser Traumstart nicht belohnt, da Patrick Schober in der zweiten Runde oben in der Schikane vom hinter ihm fahrenden viert platzierten bei einem missglückten Überholversuch rechts hinten berührt und in´s Aus geschossen wurde. Diese Aktion hat Patrick Schober auf den letzten Platz zurückgeworfen und seine einzige Aufgabe ab diesem Zeitpunkt war, die restlichen 8 Runden so viele Mitstreiter als möglich noch einzuholen und zu versuchen das Maximum an Punkten aus dieser Situation herauszuholen



Im Endeffekt reichte es noch für den 8. Platz, der dann aber auch die Startaufstellung für das zweite Rennen bedeutete.
Aus dieser Ausgangslage war es schwer für Patrick Schober. Zwar hatte er wieder einen guten Start aber am Ende gab es nur einen 5. Platz als beste Platzierung für dieses Rennwochenende.
In zwei Wochen geht es dann zum Rotax Eurofinale in Bruck und alle hoffen dann, daß sich das Blatt endlich wendet und auch das Glück ein wenig auf Patrick Schobers Seite steht.


Autorenverweis
RMCA Rechnitz Bericht Schober
Nur der Motor konnte Patrick Schober einbremsen.
RMCA: Kalt-Warm gab es nicht nur beim Wetter
RMM: Gute Leistung von Schober
Procar Motorsport: Ereignisreiches 2015

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,062[s]