kartsport.at | aktuell

RMW-EUROTEC, 26.12.2010

RMW-Eurotec freut sich schon auf 2011

Die Winterpause ist nun eingeläutet und das RMW- Eurotec Team verabschiedet sich aus einem erfolgreichen Jahr 2010. Für die Saison 2011 ist man gut aufgestellt und das läßt Teamchef Michael Wangard hoffen.

rmw


Teamchef Michael Wangard: "Wenn ich die letzte Saison mit nur wenigen Worten beschreiben müsste, dann würde ich sagen, dass wir dieses Jahr, sowohl mit "neuen" als auch mit unseren "alten" Schützlingen sehr gute Leistungen erbracht haben und alle wirklich stolz sein können. Aber auch Freundschaften, gute Laune und Zusammenhalt waren Dinge, die die letzte Saison ausgezeichnet haben. Wir können behaupten, das wir dieses Jahr wie eine "Familie" zusammen gewachsen sind und ich freue mich schon auf eine mindestens genauso, wenn nicht noch erfolgreichere Saison 2011.

Besonders gut aufgestellt mit drei Bambini, drei x30 Junior, drei X30 Senior, einem World Formula light, einem World Formula, einen KF2, einem KF3 und 3 KZ Fahrern in vier verschiedenen Meisterschaften, den ADAC Kart Masters, DMV Championship, WAKC und Kerpener Kart Challenge hat das RMW-Team im neuen Jahr für jeden was dabei und stellt sich hoch motiviert den neuen Aufgaben. Doch bevor es dann so richtig mit der neuen Saison los geht, sind einige Testtage, unter anderem über Karneval in Italien geplant, so dass alle gut vorbereitet an den Start gehen können.



Das Material, "Tony Kart - Vortex - IAME und Briggs&Straton, hat sich im letzten Jahr bewährt und wird auch im neuen Jahr von RMW Kart Service betreut und für alle die schon sehnsüchtig warten: "Die Tony Chassis werden noch diese Woche eintreffen!"

Autorenverweis
Weiterer RMW Doppelerfolg im ADAC Kart Masters
Schumacher holt mit RMW EUROTEC RMKC Meistertitel
RMW: Siegentahler bei TAG EM auf Platz zwei
Schreiner und Heinrich beim DSW Cup in Liedolsheim
RMW: Ein Wochenende nach Maß

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,061[s]