kartsport.at | rennserien

HUNSRÜCKRING (D), 22.06.2010

DMV Kart Championship: Pechsträhne bei RMW

Das RMW Eurotec Team reiste mit den beiden Fahrern, Fabrice Bröcker und Christian Wangard, die in der KZ2 Klasse starteten, zum dritten Lauf der DMV Kart Championship auf den Hunsrückring in Hahn (D).

rmw


Fabrice Bröcker, der den Samstag aus privaten Gründen nicht das Training nutzen konnte, hatte zunächst mit Reifenproblemen zu kämpfen und fiel im Zeittraining durch einen technischen Defekt aus. Im Sprint schaffte er es, sich bis auf den elften Platz vorzukämpfen.



Dies hätte eigentlich so weiter gehen können, doch es kam mal wieder alles anders. Der vom Pech verfolgte RMW Eurotec Team Fahrer, fuhr zunächst noch bis auf den achten Platz vor, hatte dann aber Probleme mit der Schaltung und musste sich erneut geschlagen geben.



Für Christian Wangard, der das ganze Wochenende mit einer Rippenzerrung zu kämpfen hatte, lief es ähnlich dramatisch. Im Zeittraining erreichte er nur den zehnten Platz, konnte sich aber im ersten Rennen auf den sechsten Platz vorarbeiten. Anschließend unsanft von einem Kontrahenten von der Bahn befördert, musste er sein Kart wieder anschieben und verlor wichtige Plätze.




Im zweiten Rennen von Platz zwanzig gestartet, gab Christian trotz Schmerzen noch mal alles und arbeitete sich bis auf den zehnten Platz vor.



Teamchef Michael Wangard, der von den Ergebnissen am Telefon erfuhr, war sichtlich enttäuscht von der nicht abreißenden Pechsträhne beim DMV.

Autorenverweis
Weiterer RMW Doppelerfolg im ADAC Kart Masters
Schumacher holt mit RMW EUROTEC RMKC Meistertitel
RMW: Siegentahler bei TAG EM auf Platz zwei
Schreiner und Heinrich beim DSW Cup in Liedolsheim
RMW: Ein Wochenende nach Maß

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,031[s]