kartsport.at | rennserien

PASCHING (OÖ), 20.04.2010

PlusCity Cart Trophy 2010: Promi-Power ohne Tempolimit

Auch in diesem Jahr kann der Event mit einer geballten Ladung Promi Power rechnen. Fix zugesagt haben bis jetzt: Adrian Sutil, Bruno Eyron, Mark Keller, Giovanni und Jana Ina Zarrella, Jumbo Schreiner, Alexandra Rietz, Anna Heesch, Micheal Naseband, Jessica Wahls, Christian Abt, Marc Terenzi, Björn Dunkerbeck, Ralf Zacherl, Alexander Hold, Peyman Amin, Prinz Michael von Anhalt, Gina Lisa Lohfink, Thomas Morgenstern, Andreas Goldberger, Andreas Kofler, Reinfried Herbst, Lupo Paischer, Andreas Aigner, Chris-tian Clerici, Knud Tiroch, Hans Enn und viele mehr.

aem


Á propos Promi Rennen, das Charity Race of Presidents, findet am Sonntag, den 2. Mai 2010 von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr statt. 25 Promiteams fahren für den guten Zweck. Die High Society steht an diesem Wochenende im „Rennfieber“ – seit Jahren gibt sich die rasende Promi Power ohne Speedlimit ein Stelldichein und betrachtet das Wochenende als Pflichttermin. Sie geben dem Begriff VIP eine neue Bedeutung. VOLL INS PEDAL ist der Schlüssel zum Kick!

Danach: Das Hauptrennen dauert fünf Stunden und startet am Sonntag pünktlich um 14.30 Uhr mit dem legendären Le Mans Start auf der Pluskaufstrasse. Auch diese Challenge lassen sich viele Promis nicht entgehen!

Autorenverweis
PlusCity Cart Trophy 2010: Promi-Power ohne Tempolimit

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at














Aktuelle News
Kart-Grand Prix Gunskirchen
(28.08.) Der 4. Oberndorfer Kart-Grand Prix im Zentrum von Gunskirchen fand auch heuer bei besten Bedingungen

Großbrand in der Speedworld
(02.06.) Am 31. Mai brannten mehreren Garagenboxen in der Speedworld (bei Bruck an der Leitha) aus. Laut Kuri


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,031[s]