kartsport.at | aktuell

WIEN (A), 05.03.2009

Easykart Champion 2009 Supper trifft Bortolotti

Unter dem Motto 40 Jahre WM-Titel Jochen Rindt begrüßte Edi Finger am 20. Feb. dieses Jahres zahlreiche Rennfahrer und Sportprominenz zum Talk auf der Hauptbühne im Auhofcenter. Unter einigen Rennautos war auch der original Formel I-March 701 und der Lotus 69 von Jochen Rindt ausgestellt. Zudem stand ein Slotcarrennen mit vielen Preisen auf dem Programm.

Anton Supper











Alexander Supper trifft den Formel II Fahrer Mirko Bortolotti sowie Reporter Edi Finger, wird nebenbei Slotcar Grand Prix Sieger, sitzt wenig später im Lotus 69 von Jochen Rindt und darf den Hauptpreis: zwei Tickets für die Formel I in Ungarn auch noch mit nach Hause nehmen.

Doch alles der Reihe nach. Frisch beflügelt von der Sponsorenzusage vom Autohaus-Schoenbrunn ABARTH und Yamaha-Hebert für die kommende Saison macht sich Alexander Supper auf den Weg zum Auhofcenter Grand Prix. Nicht wissend welch ein aufregender Tag dies noch werden sollte. Zwei Schüler von Felix Leithner (Bortolotti und Supper) treffen sich beim Slotcar Grand Prix im Auhofcenter. Alexander zweifacher Meister in der Bambini Easykart Klasse 2009, Mirko jetzt schon in der Formel 2. In der Zeit wo Reporter Edi Finger Mirko Bortolotti interviewte betrachtete Alexander die über 40 lange Carrera-Slotcarbahn die der Grand Prix Strecke von Bahrain nachgebaut wurde und setzte sich nur ein Ziel.Er wollte unbedingt Sieger werden. Als Hauptpreis winkten immerhin FORMEL 1 Tickets!

In der Zeit von 10 bis 16 Uhr konnte man sich unter unbegrenzter Altersstufe und Teilnehmeranzahl qualifizieren. Nur die schnellsten 8 kamen später ins Finale. Alexander setzte sich als jüngster Finalist unter den älteren Konkurrenten durch und gewann das Rennen und den Hauptpreis: Zwei Tickets für die Formel I zum Grossen Preis von Ungarn den Heinz Prüller zur Verfügung stellen wird. Anschließend wurden noch ein Interview geführt und viele Fotos zur Erinnerung geschossen.

Alexander durfte sich als Sieger auch noch in den Lotus von Jochen Rindt setzen und verteilte später selbst seine ersten Autogramme!

Autorenverweis
Easykart Champion 2009 Supper trifft Bortolotti

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,039[s]