kartsport.at | aktuell

20.01.2010

Das Michael Schumacher Kart-Camp 2010

Kurz vor Weihnachten hat Michael Schumacher seinen Fans das schönste Geschenk gemacht und sich entschieden mit Mercedes wieder Formel 1 zu fahren. Das nächste Geschenk hat Michael Schumacher seinem geliebten Kartsport gemacht und bietet mit dem „DMV Michael Schumacher Kart-Camp 2010“ interessierten Kartfahrern die Möglichkeit in fünf Trainingscamps mehr über die Faszination Kartsport zu lernen!



Der „Deutsche Motorsport Verband“ und „Die-Kartschule“ suchen in Zusammenarbeit mit MICHAEL SCHUMACHER Kart-Talente 2010! Die Besten werden im Kartsport gefördert und je nach Eignung sogar an den Automobilrennsport herangeführt! Den besten Teilnehmern über 15 Jahren erwarten Testfahrten im Formel-Gloria und im Funcup-Tourenwagen.



Doch zunächst stehen Lehrstunden in fünftägigen Trainingscamps während der Oster- und Sommerferien 2010 an. In den jeweils 5 Tage dauernden Camps werden die Teilnehmer fahrerisch, körperlich und mental auf den Kartsport vorbereitet. Gefahren wird auf zur Verfügung gestellte Schulungskarts mit Viertakt und Zweitaktmotoren. Es besteht aber auch die Möglichkeit mit dem eigenen Kart daran teilzunehmen.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene Kartfahrer wird an zwei Wochen in den Osterferien (28.03.-01.04.2010 Dahlem / 04.04.-08.04.2010 Dahlem) und an zwei Wochen in den Sommerferien (26.07.-30.07.2010 Belleben / 09.08.-13.08.2010 Dahlem) ein Basiskurs angeboten mit dem Schwerpunkt bei folgenden Themen:
 Fahrstil / Ideallinie
 Rennstrategie und Überholübungen bei Trainingsrennen
 Karttechnik / Setup und Kartabstimmung
 Fitnesstraining

Den erfolgsorientierten Kartfahrern, die sich zum Ziel gesetzt haben, langfristig professionellen Motorsport, auf hohem Niveau zu betreiben wird der neu entwickelte Aufbau-Workshop in einer Woche (01.08.-05.08.2009 Belleben) in den Sommerferien angeboten. Hier wird fünf Tage lang Kartsport sehr intensiv gelebt. Vorraussetzung für die Teilnahme ist mindestens eine Saison Rennerfahrung im Kartsport!

Der Schwerpunkt im Aufbau-Workshop liegt bei folgenden Themen:
 verschiedene Fahrstile und Ideallinien
 15 Trainingsrennen pro Teilnehmer mit Start-, Überhol- und Blockiertraining
 Karttechnik und Kartabstimmung
 Setup-Arbeiten mit Data-Recording und GPS-Systemen
 Fitness- und mentales Training
 Marketing- und Interviewtraining

Die besten Absolventen aus jeder Woche werden zu einem Sichtungsfinale im Oktober 2010 eingeladen, wo es mehrere hoch dotierte Sponsoringpakete für die Kartsaison 2011 zu gewinnen gibt. Die Gewinner werden zusätzlich zu den Förderpaketen ein ganzjähriges, auf den Motorsport ausgerichtetes Förderprogramm 2011 durchlaufen.

Aufgrund der zu erwarteten Nachfrage sind die Teilnahmeplätze begrenzt.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.dmv-motorsport.de oder www.die-kartschule.de

Autorenverweis
Kartfahrerinnen (Damen!) aufgepasst!
KART Grand Prix in Gmünd
Ischgl Kart Trophy: Das Highlight des Sommers
Murtalcup 2013
Region Ost

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,032[s]