kartsport.at | rennserien

SPEEDWRORLD, 30.09.2009

ÖTSM: Führungswechsel in der Meisterschaft

Von 29.-30. August machte die ÖTSM einen Boxenstopp in Bruck/Leitha! Nach einem heissen Freitag mit 32 Grad folgte ein regnerischer Samstag und ein angenehm sonniger Sonntag. Aber nicht nur vom Wetter war alles dabei, auch bei den Positionskämpfen zwischen den einzelnen Fahrern und Teams wurden alle Stückerl gespielt und sensationell spannender Kartsport geboten.

xl

Am Sonntag sorgte ein Motorplatzer im 4. Sprint für großes Aufsehen und einen Rennabbruch. Das ausgetretene Öl verwandelte gerade die schnelle Restaurant-Kurve der Speedworld in einen Eislaufplatz, bei dem das halbe Feld mächtig abflog. Glücklicherweise blieben fast alle Fahrer unverletzt, nur Andreas Stemmer wurde zwar kurzfristig ins LKH gefahren, konnte aber mit einer attestierten Rippenprellung dieses bald wieder verlassen.

Sensationell war diesmal wieder das AEM Racing Team unterwegs und konnte, teilweise sehr knapp, alle Rennen für sich entscheiden. In der Gesamtwertung hat nun HKS Motorsport die Führung an Aem Racing abgeben.

Da theoretisch vor dem letztem Lauf noch alles möglich ist erwarten wir wieder einmal ein spannendes Finale am 26.-27. September in der Speedarena Rechnitz!

Nach dem 4. Lauf führen in den einzelnen Wertungen:

Gesamtwertung
Aem Racing
HKS Motorsport
DKB p.b. Stöckl Hütte

Masters Teamwertung
SiteXs Business Team
Traumbad.at
Kartfriends Ktn.

Fahrerwertung gesamt
Roberto Pesevski
Marcus Kling
Jürgen Heidenhofer

Fahrerwertung 190kg
Rene Symjn
Sven Rudig
Mario Jaburek

Masters Wertung
Andreas Simhofer
Roman Schneider
Jürgen Winkler

Junioren Wertung
Marcus Haimbuchner
Dominik Klima
Bence Nagy


Autorenverweis
Klingt gut: Sandberg Bluetooth Speaker
Sehr praktisch: Sandberg PowerBank
DAI-Trophy: Gute Aussichten für 2012
Kinder-Kart-Kurs mit Michi Fiedler
Die 1000-Dollar-Trophy

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,062[s]