kartsport.at | rennserien

KD2000, LIGNANO (I), 22.06.2009

KD2000: Saisonstart in Lignano

Das TRT-Austria Team betätigt sich heuer wieder in der KD2000-Meisterschaft, die vor kurzem den Saisonstart 2009 in Lignano (I) erlebte.

TRT Austria


Mit der neuen Strecke im Rennkalender kam beim Qualifying das Team „SRT p.b. B&B #39“ am besten zurecht und holte die Poleposition! Dahinter der Staatsmeister von 2008 „Cashpoint Racing #1“ und auf Platz 3 „Youngsters p.b. Gebrüder Weiss #50“.



Für „TRT Austria p.b. Headstart #2“ begann ihre vierte Saison allerdings alles andere als gut. Nachdem man sowohl im Training als auch im Qualifying mit Setup- und Motorproblemen kämpfte, musste die TRT Austria Truppe das 24 Stunden Rennen von Startplatz 8 aus in Angriff nehmen.

Der Start verlief aber perfekt und nach drei Stunden hatten Sie sich auf Platz 5 vorgearbeitet! Doch nach vier Stunden Renndauer begann eine schier unglaubliche Deffektserie! Insgesamt wurde 3mal ein Motorwechsel vorgenommen und ein zusätzlicher Stopp in der Box aufgrund einer kleinen Reparatur.

Es wurde aber, wie schon so oft, eine tolle Aufholjagd gestartet bei der die TRT Mannschaft am Ende die Ziellinie als neunter überquerte, was angesichts der vielen Reparaturen noch ein spitzen Ergebnis ist!
Der Sieg ging an „Cashpoint Racing #1“ vor „SRT p.b. B&B #39“ und
„Gerstinger Team 2 #8“.

Das nächste Rennen ist von 13.06 bis 14.06.09 in Rechnitz und wird als Short Race gefahren!

Autorenverweis
KD2000: Saisonstart in Lignano
Kart Division: Spannendes Finale in Styriakarting
Kart Division: Thunder Racing und Kartfriends siegen
Kart Division: 2. Rennwochenende in Rechnitz

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,059[s]