kartsport.at | aktuell

PlusCity Cart Trophy 2009 – 25./26. April 2009

Strabag Dywidag Arge Bau schaffen den Hattrick

Drei Tage lang verwandelten bei der 8. Auflage der PlusCity Cart Trophy 40 Teams mit 400 Fahrern, 60 prominente Driver und über 4.000 Partypeople den Shopping Tempel in die Race- und Party-City. Die Highlights: Wahl der Racinas, Driversparty nach dem ROTATIONsprinzip, Charity Race of Presidents und das Langstreckenrennen. Sieger im legendären 5-Stunden Rennen wurde heuer Strabag Dywidag Arge Bau. Auf den Plätzen landeten Team Livingroom Ischgl und das PlusCity Racing Team. Das Teamownersrace konnte das GOOIX / Brenntag Racing Team für sich entscheiden.

Christoph Seyrl


Nach fünf Stunden und 154 Runden fuhr das Team Strabag Dywidag Arge Bau mit dem Ski Ass Reinfried Herbst als erstes durchs Ziel. Eine Runde dahinter kam das Team Livingroom Ischgl und wenige Sekunden später das PlusCity Racing Team.

Peter Saliger der Erfinder von Art of Cart sagte nach dem Rennen: „Die 8. Auflage der PlusCity Cart Trophy war wieder einmal ein Riesenerfolg. Noch nie war der Andrang an Prominenten, die am Charity Race of Presidents teilnehmen wollten, so groß wie heuer. Auch unser neues „Baby“ die Wahl der Racinas war ein tolles Event und ist für die Zukunft absolut ausbaubar.“



Beim Charity Race of Presidents zu Gunsten von Wings for Life fuhren 41 Promiteams inkl. Initiator Heinz Kinigadner für den guten Zweck. In einem an Spannung kaum zu überbietenden Rennen setzten sich Mario Stecher und Christian Lengauer auf den ersten Platz. Ex Formel 1 Pilot Patrik Friesacher und sein Partner Marc Terenzi belegten Platz zwei und auf dem dritten Rang landeten Michael Stadlmann und Marcus Wild.

Die PlusCity Cart Trophy ist weit mehr als ein Kartrennen, dass auf spektakuläre Weise, weltweit einzigartig durch ein Shopping-Center führt. Es ist eine Bühne auf der sich Unternehmer, Führungskräfte, Mitarbeiter und Prominente im motorsportlichen Zweikampf einem begeisterten Publikum stellen können.

Firmenteams, die diese einzigartige Incentive Plattform nutzen sind u.a.: Wohnbau 2000, Reifen Bruckmüller Dunlop, Strabag-Dywidag-Arge Bau, Opel Sulzbacher, Veritas Haus, Siemens, digicom )), Sony Ericsson oder Wings for Life und natürlich der Hausherr der PlusCity Ernst Kirchmayr und sein Team.

Auf einem Auszug aus der Promiliste finden sich Namen wie: Manfred Baumann, Hans Enn, Albert Fortell, Andreas Goldberger, Reinfried Herbst, Patricia Kaiser, Mario Stecher, das Duett Luttenberger*Klug, Raimund Baumschlager; Manuel Ortega, Michael Konsel, Christian Mayrleb oder Thomas Morgenstern, der Titelverteidiger beim Race of Presidents 2008. Aus dem Lager internationaler Entertainer sind Gina Lisa, Marc Terenzi, Christina Surer, Anna Heesch, Haddaway, Mark Keller, Carsten Sprengemann, Alida Nadine Kurras, Prinz Michael von Anhalt, oder Bruno Eyron am Start


Foto: Loebell

Autorenverweis
Strabag Dywidag Arge Bau schaffen den Hattrick
Plus City Cart Trophy 2009
Volles Rohr durch den Wiener Prater
Art of Cart Race24 in Saalfelden
PlusCity Art of Cart Trophy: Wieder Wohnbau 2000

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,047[s]