kartsport.at | rennserien

ASKÖ-MEISTERSCHAFT, 25.04.2009

Siegesserie des KSCA geht weiter

Im ersten Lauf der Österreichischen ASKÖ-Meisterschaft konnten die Fahrer des KSCA ihren Trainingsrückstand gegenüber der Konkurrenz wett machen und die Rundenzeiten in den Rennen vorlegen.






Bei den Senioren konnte sich Mario Bruxmeier mit seinem Birel vom KSB bei beiden Läufen eindrucksvoll durchsetzen und das Punktemaximum von 50 Punkten herausholen. Mit diesem Ergebnis führt Mario nun die Liste in der Steirischen Meisterschaft sowie in der Österreichischen ASKÖ-Meisterschaft an.

Alexander Hauser der mit dem Materialwechsel auf Birel auch sehr zufrieden ist, konnte seine Abstimmung noch nicht ganz finden, aber ist auf dem richtigen Weg und konnte genauso zulegen wie Richard Dawkins. Auch Richard hat auf Birel gewechselt und konnte eine gute Steigerung hinlegen. Robert Ortner auf CRG unterwegs, ist noch etwas vom Pech verfolgt, konnte bei den Rundenzeiten aber durchaus Topniveau zeigen. Robert hängt jedoch seiner Form von 2008 noch etwas nach, dies kann beim nächsten Rennen (RMC am 2. Mai) bereits schon ganz anders sein.

Bei den Junioren glänzte wieder der Steirische Meister 2008 Marcel Müller auf Energy mit zwei zweiten Plätzen und einem Sieg in der Klasse ICA! Mit Punktegleichstand zu Sandra Simbürger führt Marcel nun die Liste der Österreichischen ASKÖ-Meisterschaft. In der Steirischen Meisterschaft führt er nun drei Punkte vor Simbürger.

Ergebnisse

SENIOREN:
Tageswertung:
1. Platz Mario Bruxmeier (KSCA/KSB)
4. Platz Alexander Hauser (KSCA/KSB)
6. Platz Richard Dawkins (KSCA/KSB)
7. Platz Robert Ortner (KSCA)

JUNIOREN:
Tageswertung:
2. Platz Marcel Müller (KSCA)
6. Platz Christoph Weber (KSCA)

ICA:
Tageswertung:
1. Platz Marcel Müller (KSCA)

Autorenverweis
Kartfahrerinnen (Damen!) aufgepasst!
KART Grand Prix in Gmünd
Ischgl Kart Trophy: Das Highlight des Sommers
Murtalcup 2013
Region Ost

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,047[s]