kartsport.at | aktuell

21.04.2009

TRT Austria sucht noch finanzielle Mittel für 2009

Das relativ junge TRT Austria-Team hat schon viel erreicht und will noch vieles errreichen. Das erste Rennen der Saison ist finanziert - doch wie und ob es weitergeht ist ungewiss.




Ein neues Jahr, eine neue Saison und ein neuer Rennkalender stehen bevor und die letzten Jahre hat TRT Austria das immer dafür genützt, um auf die neuen Ziele der Saison aufmerksam zu machen.
Es waren die letzten drei Jahre große Ziele und diese wurden auch bis auf wenige mit einer tollen Performance erreicht! Von völligen Neulingen in dieser kurzen Zeit zu einem Siegerteam zu werden, spricht für sich und hat der Mannschaft viel Respekt in der Liga eingebracht!!

Das letzte Jahr war das erfolgreichste in der Vereinsgeschichte! Mit einem Sieg, einem zweiten Platz und dann überhaupt zweiter der Short Race Wertung am Ende der Saison wurde eindrucksvoll gezeigt, was in dieser jungen Mannschaft an Potenzial steckt!

Dieses Potenzial droht nun aber leider zu verschwinden. TRT Austria hat leider große Schwierigkeiten das Budget für die neue Saison aufzustellen und darum stand die Teilnahme an der Staatsmeisterschaft über den Winter noch in den Sternen. Nun konnte mit sehr viel Anstrengung zumindest der Start beim ersten Rennen im Mai realisiert werden und die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren dafür! Doch wie es danach weiter geht ist noch völlig unklar!?

TRT Austria ist als einziges Oberösterreichisches Team in der Kart Division vertreten und haben sich die letzten Jahre fast ausschließlich aus eigenen Mittel finanziert. Aus diesen Gründen allein wäre es für diese junge Truppe undenkbar jetzt alles aufzugeben und deshalb möchte das Team auch auf diesem Weg um eine eventuelle Unterstützung bitten!

Bei Interesse oder sonstigen Fragen bitte uns kontaktieren – www.trt-austria.com. DANKE!

Autorenverweis
Kartfahrerinnen (Damen!) aufgepasst!
KART Grand Prix in Gmünd
Ischgl Kart Trophy: Das Highlight des Sommers
Murtalcup 2013
Region Ost

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at














Aktuelle News
Kart-Grand Prix Gunskirchen
(28.08.) Der 4. Oberndorfer Kart-Grand Prix im Zentrum von Gunskirchen fand auch heuer bei besten Bedingungen

Großbrand in der Speedworld
(02.06.) Am 31. Mai brannten mehreren Garagenboxen in der Speedworld (bei Bruck an der Leitha) aus. Laut Kuri


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,344[s]