kartsport.at | rennserien

LAA/ZETTLING (A), 20.09.2008

Steirische ASKÖ Kartmeisterschaft: Renntag 5

In Laa/Zettling fand am 20.9. der fünfte Veranstaltungstag der steirischen Kartmeisterschaft statt. Immerhin 56 FahrerInnen nutzten die optimalen Wetterverhältnisse für einen spektakulären Sommerausklang. Herrausragende Leistungen bot vor allem das Team KSB, obwohl Teamchef Wolfgang Berr bei der KF1-WM in La Conca (I) verweilte und somit gar nicht vor Ort war.

jeza






Immerhin fahren 4 von 5 Tagessiegern mit Birel Material aus dem Hause Berr. In der Klasse der Junioren konnte Sandra Simbürger, Österreichische Meisterin 2008, einen neuen Rundenrekord im Zeittraining erzielen.

In der Königsklasse der KZ2-Schaltkarts steht bereits vor dem letzten Rennen Jesse Streibl (KSB Racing Team) als Steirischer ASKÖ Meister fest.

In den anderen Klassen werden am Finaltag, den 11. Oktober 2008, die Entscheidungen fallen.

Die Sieger der einzelnen Klassen

ICA, 9 Teilnehmer
1. Daniel Stubenrauch KSB Racing Birel/TM
2. Heiko Gruber derselbe Birel/Sonik
3. Bernhard Landl derselbe CRG/Maxter

KZ2, 16 Teilnehmer
1. Jesse Streibl KSB Racing Monza/TM
2. Josef Krisper RP Motorsport Jesolo/TM
3. Bernd Habersack derselbe Energy/TM

ROTAX, 13 Teilnehmer
1. Mario Bruxmeier KSB Racing Team Birel/Rotax
2. Benjamin Diesel RP Motorsport Jesolo/Rotax
3. Alexander Hauser derselbe Energy/Rotax

ROTAX Junior, 6 Teilnehmer
1. Marcel Müller derselbe Energy/Rotax
2. Manuel Bäuchler derselbe Energy/Rotax
3. Sandra Simbürger derselbe Intrepid/Rotax

Bambini, 12 Teilnehmer
1. Oliver Ofner derselbe Birel/Parilla
2. Dominik Luttenberger Franz Veit Racing Kosmic/Parilla
3. Christoph Weber derselbe Intrepid/Parilla

   laptime: 0,047[s]