kartsport.at | rennserien

31.03.2008

Kartboom im Mostviertel!

Die Sektion Motorsport des Heeressportvereines Amstetten veranstaltet heuer mit ihren Partnern zum dritten Mal die Rennkartmeisterschaft Mostviertel auf Kartstrecken in Österreich, Ungarn und Deutschland. An sieben Renntagen werden dabei Läufe in den Klassen Schaltkart und Rotax Max stattfinden.






Daneben werden an einigen Renntagen auch Bewerbe mit Leihkarts in den Vorläufen durchgeführt, welche neben den Teamrennen in Purgstall und Neuhofen/Ybbs zur
Mostviertler Kartmeisterschaft - Sommer Cup zählen.

Ein Zeichen, wie dieser Sport im westlichen Niederösterreich derzeit boomt ist, dass die Startplätze in der Rennkartmeisterschaft Mostviertel bereits zwei Monate vor dem ersten Lauf vergeben waren und nur durch eine Reglementänderung weitere Fahrer teilnehmen können.

Die Zusammenarbeit vieler Vereine in der Region mit dem Ziel, kostengünstigen Motorsport auf hohem Niveau für jedermann anzubieten scheint sich also erfolgreich umsetzen zu lassen!

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen unter:
www.hsv-motorsport.at

Autorenverweis
Kartfahrerinnen (Damen!) aufgepasst!
KART Grand Prix in Gmünd
Ischgl Kart Trophy: Das Highlight des Sommers
Murtalcup 2013
Region Ost

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,078[s]