kartsport.at | rennserien

12.03.2008

300 Fahrer bei der WSK

Die Besten der Besten sind am Start! Am kommenden Wochenende ist es soweit. Die WSK International Series startet in Muro Lecce in ihre neue Saison. Mit 300 Teilnehmern in vier Klassen, schreiben die Organisatoren Geschichte. In ihrer dritten Saison ist das Interesse an der einzigen europaweiten Kartrennserie größer denn je.

JEZA


Mit sechs Wertungsläufen in Italien, Belgien, Frankreich und Spanien präsentieren sich die Teilnehmer aus Amerika, Asien und Europa ein breit gefächertes Publikum. Insgesamt sind dreiundzwanzig Chassishersteller, dreizehn Motorenbauer und alle drei renommierten Reifenfabrikanten Vega, Dunlop und Bridgestone mit von der Partie.



Der Startschuss fällt morgen mit den ersten Trainingssitzungen, danach müssen sich die Teilnehmer über das Zeittraining und mehrere Hoffnungsläufe für die Finalrennen am Sonntagnachmittag qualifizieren. Die Organisatoren der WSK gehen in diesem Jahr neue Wege. Um den Fahrern einen attraktiven Rennverlauf bieten zu können, setzt jeweils eine der vier Kategorien aus. So stehen beim Saisonauftakt in La Conca die Klassen KF1, KF2 und KF3 am Start. Die Schalter feiern ihr Debüt beim nächsten Lauf im französischen Angerville.

Unter österreichischer Flagge gehen folgende Fahrer an den Start:
KF1 / 51 Teilnehmer
Patrick Fontner (A) im Maranello Werksteam

KF2 / 90 Teilnehmer
Rene Binder (A) (PDB Racing Team), Baumann Dominik (A) und Paolo de Conto (I) im KSB Racing Team sowie Clemens Schmied (A) im New Team Karting.

KF3 / 90 Teilnehmer
Marc Aurell Coleselli (A) sowie Ricardo Agostini (I) im KSB Racing Team sowie Daniel Cudic (A) im Danilo Rossi Racing Team.

Die Klasse KZ2 (72 Teilnehmer) wird erstmals in Angerville ausgetragen. In dieser Klasse sind keine Österreicher am Start.

Autorenverweis
Steirische ASKÖ Kart Meisterschaft FINALE
Steirische ASKÖ Kartmeisterschaft: Renntag 5
Steirische ASKÖ Kart Meisterschaft
Die Steirische ASKÖ Kartmeisterschaft 2008
300 Fahrer bei der WSK

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,062[s]