kartsport.at | aktuell

VORSCHAU, 21./22.09.2007

1. Tele2 Cart Trophy Vienna im Wiener Prater

250 Piloten aus Wirtschaft, Society und Medien fahren am 21. und 22. September um den Sieg bei der Tele2 Cart Trophy Vienna. Auch Tele2-Kunden aus ganz Österreich können sich für einen von zehn Startplätzen qualifizieren. Am Rennwochenende werden tausende Speed- und Promi-Begeisterte bei diesem Event erwartet.




Am 21. und 22. September findet ein Event der Spitzenklasse erstmals in Wien statt. Die erfolgreiche Rennserie "Art of Cart" – eine Mischung aus Motorsport-Action und Society-Ereignis – macht zum ersten Mal Boxenstopp in Wien und gestaltet den Wiener Prater zur Cart-Rennstrecke. Hauptsponsor ist Österreichs größter alternativer Telekom-Komplett-Anbieter Tele2.

Cart-Sport und Tele2: die ideale Partnerschaft
Tele2 Geschäftsführer Robert Hackl: "Mit der Cart Trophy Vienna bringt Tele2 ein attraktives Motorsport-Großereignis nach Wien. Tele2 steht bei Internet und Telekommunikation seit vielen Jahren für Geschwindigkeit, Spaß und billige Angebote. Geschwindigkeit und Spaß sind auch das Motto bei dem für jedermann leistbaren Cart-Sport. Tele2 und der Cart-Sport passen somit optimal zusammen."

Die Tele2 Cart Trophy Vienna verspricht High Speed und Spannung pur. 25 Firmenteams mit bis zu 250 Fahrern sowie zahlreiche Prominente und Top-Wirtschaftskapitäne werden im Prater beim 5-Stunden-Rennen und zahlreichen Sprint-Bewerben vor tausenden Besuchern so richtig Gas geben. Mit dabei auch ein Tele2 Business Team sowie zehn Tele2 Privatkunden, die sich auf diversen Cart-Bahnen in ganz Österreich für einen Startplatz qualifizieren können. Auf welchen Bahnen man trainieren und sich für die Endauswahl qualifizieren kann, wird ab 27. August auf www.tele2carttrophy.at verraten.

Action und Spaß garantiert
Bei freiem Eintritt erwartet die Besucher der Tele2 Cart Trophy Vienna jede Menge Action und Spaß. Zahlreiche Prominente werden sich heiße Rad-an-Rad Duelle liefern und sich gegenseitig nichts schenken. Das Ziel ist schließlich der Sieg! Alle Firmenteams gehen, wie man es aus der Formel 1 kennt, komplett gebrandet an den Start und sorgen so für wirkliches Rennsport-Feeling im Prater.

Gefahren wird mit professionellen 9-PS-Carts, die eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h erreichen. Die 730 Meter lange Rennstrecke durch den Prater stellt dabei hohe Anforderungen an Fahrer und Material. Start und Ziel sind bei der Geisterbahn. Die erste Herausforderung ist auf Höhe Ejection Seat zu bewältigen – nomen est omen – einer echten Schikane; weiter geht es vorbei am traditionsgeladenen Tobogan, um den Walfisch herum, vorbei am Space Shot und anschließend nach – wie könnte es anders sein – „Le Mans“. Wer dann noch erfolgreich das Labyrinth passiert, fährt unter den Anfeuerungsrufen des Publikums wieder in die Start/Ziel-Gerade ein.

Zusätzlich zum 5-Stunden-Rennen gibt es bei der Tele2 Cart Trophy Vienna erstmals sechs kürzere Sprintrennen mit eigenem Qualifying. Das garantiert noch mehr Spannung für die Teams und auch für die Besucher an der Strecke. VIPs aus den Bereichen Wirtschaft, Sport und Unterhaltung werden beim "Charity Race of Presidents" vor den Zusehern zeigen, wie sie mit Herz um den Sieg kämpfen. Beim "Pro Race" führen namhafte Lizenzfahrer und Motorsport-Profis vor, wie man in Ideallinie noch mehr Speed machen kann.

Für die Teams wird – wie beim großen Bruder Formel 1 – eine komplette Boxengasse, ein Hospitality-Zelt und eine VIP-Area direkt vor dem Sport Casino Admiral Prater vorbereitet.

Am Freitagabend steigt die Drivers Night in der TELE2 Lounge in der Passage. Am Samstag feiert der TELE2 Cart Trophy-Tross seine Champions im Museumsquartier.



www.artofcart.com
www.tele2.at

Autorenverweis
Kartfahrerinnen (Damen!) aufgepasst!
KART Grand Prix in Gmünd
Ischgl Kart Trophy: Das Highlight des Sommers
Murtalcup 2013
Region Ost

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,062[s]