kartsport.at | aktuell

HAHN (D), 18./.19.08.2007

Jesse Streibl in der Deutschen Schaltkart Meisterschaft in Hahn

Mit dem neuen Team und Material (MONZA Chassis aus dem erfolgreichsten Italienischen Werk BIREL und einem TM K9C Motor von KSB Racing) von Wolfgang Berr hat sich Jesse entschieden am Finale der DSKM teilzunehmen.

JEZA


Freitags nach achtstündiger Anreise gab es vier freie Trainings zum Kennenlernen der Piste in Hahn/Hunsrück (D). Am Samstag im Warm Up waren die Zeiten erstmals OK.

Im Qualifying kamen in den schnellen Runden immer einige Überholmanöver dazwischen und daher blieb Jesse unter der erhofften Zeit von 46,8-46,9, also nur Starplatz 12 für die Heats (Zeittraining Platz 17).

In den Heats gelangen Streibl dann die Plätze 4 und 9 - das ergab in der Startaufstellung für den Sprint (Finale 1) Platz 6. Im Sprint selbst war das Set Up nicht entsprechend und Jesse fuhr mit den neuen Reifen nicht wirklich schnell. Trotzdem konnte er noch Platz 7 retten.



Im Finale leider wieder das gleiche Bild. Jesse konnte in den ersten 10 Runden nicht attackieren (zu viel Grip auf der Hinterachse) und verlor so etliche Positionen. Ab Runde 15 wurde es besser und Jesse legte noch ein paar schnelle Runden hin, kam aber nicht mehr über Platz 13 hinaus, was zwar ganz OK ist, aber bei weitem nicht das Optimum. Später stellte man sogar noch einen Luftverlust auf dem linken Hinterreifen fest.



Erfreulich, dass die Tests mit dem neuen Monza Chassis wirklich einen deutlichen Schritt nach vorne waren, auch gaben Mariano de Faveri (Birel Technik Chef) und Wolfgang Berr (Teamchef KSB) Jesse einige wertvolle Tipps für die „Monzareanische“ Zukunft.

Autorenverweis
Steirische ASKÖ Kart Meisterschaft FINALE
Steirische ASKÖ Kartmeisterschaft: Renntag 5
Steirische ASKÖ Kart Meisterschaft
Die Steirische ASKÖ Kartmeisterschaft 2008
300 Fahrer bei der WSK

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,062[s]