kartsport.at | rennserien

RACESTATION ST. PANTALEON, 27.01.2007

Winterchallenge: 2. Lauf in St. Pantaleon

Ein Tag und zwei komplett verschiedene Rennen. Ein durch schlechte Luftverhältnisse verkürztes Rennen am Vormittag wie man es nicht haben möchte, und ein sensationelles, spannendes und faires Rennen am Abend mit wesentlich besseren Luftverhältnissen.



Das erste Rennen am Vormittag fing damit an, dass viele Teilnehmer noch im Stau auf der ungeräumten und schneebedeckten Autobahn hängen blieben. Dadurch wurde das Rennen 15 Minuten später gestartet.

Rennen 1: Abbruch nach 5 von 6 Stunden
Durch den wetterbedingten Niederdruck verschlechterte sich die Luft in der Halle derartig das alle zusammen beschlossen das Rennen nach ca. 5 Stunden zu beenden.

CTD Vortuna konnte durch diese frühzeitige Beendigung den ersten Platz vor AEM Racing (die durch einen verschlafenen Fahrerwechsel 3 Runden verloren haben) knapp halten. SKG Welser Profile konnten den 3. Platz sichern.

Nach Beendigung des 1. Rennen wurde die Halle zwei Stunden geöffnet und belüftet und das 2. Rennen konnte unter wesentlich besseren Bedingungen gestartet und auch die vollen 6 Stunden gefahren werden.

Gute Luft und hitzige Duelle im zweiten Rennen
Das 2. Rennen war bis zum Schluss spannend da sich zuerst HKS Motorsport, Plus City und Regina Racing am 1. Platz abwechselten.

Erst 50 Minuten vor Schluss konnte sich Regina Racing langsam absetzen. Am Ende gewinnt Regina Racing vor Plus City und den sehr stark fahrenden Team (3 Fahrer) HMW Racing.

Die absolut schnellsten Runden des Tages fuhren:
Patrik Dolleschall, 24.61 Sek
Andreas Amon, 24.66
Clemens Donner, 24.67

Punktestand Winterchallenge (nach 2 Läufen):
CTD Vortuna - 50 Punkte
Regina Racing - 45 Punkte
Aem Racing - 45 Punkte
Plus City - 40 Punkte
Sitex p.b.KCM – 29 Punkte
HMW Racing – 26 Punkte
Fortinet – 26 Punkte
SKG Welser Profile – 26 Punkte
Aem Junior Team – 20 Punkte
Future.Cam – 17 Punkte
HKS Motorsport - 13 Punkte
Regina Fun – 12 Punkte
Kart N Fun – 10 Punkte
High Fidelity – 8 Punke
ITC Racing – 7 Punkte
Q8 Racing – 5 Punkte
City Drivers – 3 Punkte

Der nächste Lauf findet am 10. Februar in Linz statt.
hard reset

Autorenverweis
Kartfahrerinnen (Damen!) aufgepasst!
KART Grand Prix in Gmünd
Ischgl Kart Trophy: Das Highlight des Sommers
Murtalcup 2013
Region Ost

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,062[s]