kartsport.at | aktuell

SHM, 09.11.2006

Scharmüller gewinnt Süddeutsche Hallenmeisterschaft

Das vom Vöcklabrucker Versicherungsmakler Wolfgang Hager und Johannes Neuhauser sen. geführte Scharmüller-Racing-Team konnte heuer die von Jänner bis Oktober laufende Süddeutsche Hallenmeisterschaft gewinnen.



Es handelt sich hiebei jeweils um ein 9-Stunden-Rennen und das jeweils in einer anderen Halle. Hager hat mit seinen Mannen 5 Tagessiege, 3 zweite Plätze und 1 sechsten Platz erreicht, wobei dieser sechste Platz als Streichresultat aus der Wertung zu nehmen war.

Das Scharmüller-Racing-Team gewinnt mit vier Punkten Vorsprung auf das Jaguar-Racing und acht Punkten Vorsprung vor dem drittplatzierten Indykart-Racing-Team. Für Scharmüller fuhren bei dieser Serie aus österreichischer Sicht Schmaranzer Georg (OÖ), Pickl David und Neuhauser Johannes jun. (S).

Die nächsten Highlights für das Scharmüller-Racing-Team gibt es noch heuer bei zwei großen Rennen, jeweils 24 Stünder, am 18./19.11.06 in Hamburg und am 2./3.12.06 in Kerpen, auf der Anlage von Michael Schumacher, wobei dieser ebenfalls ein Team mit div. Formel-I-Größen für dieses Rennen stellen wird (Massa, Heidfeld, Rosberg, Frentzen, Fisicella).

Weitere Infos zur Serie: www.shm-teamcup.de/

Autorenverweis
Kartfahrerinnen (Damen!) aufgepasst!
KART Grand Prix in Gmünd
Ischgl Kart Trophy: Das Highlight des Sommers
Murtalcup 2013
Region Ost

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at














Aktuelle News
Kart-Grand Prix Gunskirchen
(28.08.) Der 4. Oberndorfer Kart-Grand Prix im Zentrum von Gunskirchen fand auch heuer bei besten Bedingungen

Großbrand in der Speedworld
(02.06.) Am 31. Mai brannten mehreren Garagenboxen in der Speedworld (bei Bruck an der Leitha) aus. Laut Kuri


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,031[s]