kartsport.at | aktuell

MURRO LECCESE, 18.06.2006

Euro Trophy 60ccm Minikart: Detmers sensationell

Eine tolle Vorstellung lieferten die beiden Österreicher David Detmers und Chrisopth Krizmanich beim ersten Lauf der Bambini Euro Trophy in Murro Lecesse! Während Krizmanich mit viel Pech nur über den Hoffnungslauf das Finale erreichen konnte, dominierte Detmers lange Zeit die Rennen an der Spitze.

Hannes XL Gsell

David Detmers sorgte mit der absolut schnellsten Zeit im Qualifying bei der Bambini Euro Trophy für die große Sensation. Von den vier Vorläufen konnte er zwei gewinnen und wurde zwei Mal Dritter. Im Prefinale startete David als Zweiter und wurde Fünfter, wobei er aber 5 Runden (von 10) in Führung lag.

Im Finale startete Detmers somit als Fünfter und führte nach der zweiten Runde das Rennen neun Runden lang an. Erst in der vorletzten Runde mußte er die Führung wieder abgeben und wurde bei dieser sehr starken Konkurenz sensationeller Dritter.



Christoph Krizmanich hatte in den Vorläufen etwas Pech und musste nach zwei Ausfällen in den Hoffnungslauf, wo er vom 17ten Startplatz auf Platz 2 vorfahren konnte und sich klar für das Prefinale qualifizierte. Vom 27ten Startplatz im Prefinale, konnte er sich bis auf Platz 18 verbessern und sodann als 18ter im Finale starten, wo Christoph den Platz verteidigen konnte.



Der Medienrummel um das RYO RACING Team war sehr groß. So waren Redakteure von diversen italienischen Magazinen vor Ort und interviewten die Österreicher.

Mario Hauthaler vom Ryo Racing Team lobte vor allem die Veranstaltung, welche sehr gut organisiert war und freute sich über das große Starterfeld von knapp 60 Fahrern, womit diese Serie natürlich auch an Bedeutung gewinnt.

Autorenverweis
ÖTSM ALBUM 21.5
2-Takt ÖM 2007: Saisonopening kommt näher
Fotoalbum: Das AIM-Finale in der Daytona
Mostviertler Kartmeisterschaft 2007
Die ÖTSM 2007 stellt sich vor

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,279[s]