kartsport.at | aktuell

ANMELDUNG BIS 15. MÄRZ 2006 VERLÄNGERT!

Roman Hoffmann Racing: Driver Search

Ein ganzes Jahr in der ÖTTC um € 990,-? Die Chance lebt, denn die Anmeldefrist wurde bis zum 15. März 2006 verlängert! Das Kunststück gelang zuletzt Mario Drexler im Jahre 2004 und in Folge gewann er auch den Titel in der österr. Tourenwagenmeisterschaft!

Hannes XL Gsell

Manche spielen Lotto, manche glauben an die Sterne, doch meistens zählt das eigene Können. Die Idee von Roman Hoffmann birgt ein bisschen von allem, doch es gibt selten so gute Chancen, so günstig ein Renncockpit für eine ganze Saison zu ergattern.

Zahlt man den Einstiegspreis von €990,- an das Team Hoffmann, wird man an eine Rennstrecke geladen, wo man dann in einer theoretischen und praktischen Unterweisung mit Fahrzeug und Strecke bekannt gemacht wird.

Nach einer Freifahrphase, um sich auf Strecke und Fahrzeug gewöhnen zu können, beginnen die Wertungsläufe, bei denen die Einzelzeiten, die Gesamtzeit, der fahrerische Eindruck und die Gleichmässigkeit des Fahrers beurteilt wird.

Die besten 30% kommen dann in die engere Auswahl, wo bei einem weiteren Termin der begehrte Fahrerplatz vergeben wird.
Gefahren wird übrigens mit einem aktuellen Wettbewerbsfahrzeug der ÖTC - einem Honda Civic Type R.

Es gibt zwar nur einen Sieger, aber auch der zweite Platz ist sein Geld wert: Ein Renneinsatz in der ÖTTC 06!
Platz 3 und 4 dürfen das aktuelle Einsatzfahrzeug von Hoffmann Racing noch ausgiebig testen und erhalten die Teilnahme an der Fahrersichtung 2007 gratis.

2004 gewann Mario Drexler (bis dahin im OKI-Kart-Racing-Team unterwegs) diese Ausscheidung und in Folge auch den Staatsmeistertitel in der ÖTC!

Wen jetzt das Interesse gepackt hat kann sich bei Roman Hoffmann die letzten Infos holen, oder auch gleich anmelden:

Roman Hoffmann
0664/4327336
team.hoffmann@aon.at
www.hoffmann-racing.at

Autorenverweis
4. Outdoor-Kartrace Rosental
ÖTSM 2018
ÖTSM ALBUM 21.5
2-Takt ÖM 2007: Saisonopening kommt näher
Fotoalbum: Das AIM-Finale in der Daytona

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at














Aktuelle News
Kart-Grand Prix Gunskirchen
(28.08.) Der 4. Oberndorfer Kart-Grand Prix im Zentrum von Gunskirchen fand auch heuer bei besten Bedingungen

Großbrand in der Speedworld
(02.06.) Am 31. Mai brannten mehreren Garagenboxen in der Speedworld (bei Bruck an der Leitha) aus. Laut Kuri


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,344[s]