kartsport.at | aktuell

WSK INTERNATIONAL SERIES, Muro Leccese (I)

Gelungener Einstand für Jesse Streibl

Jesse Streibl fuhr sein erstes Rennen als offizieller Werksfahrer im Team von Jesolo Race SRL in der WSK-Internatinal Series, die aus insgesamt vier hochdotierten Rennwochenenden in Italien besteht. Nach beeindruckendem Qualifying machte er auch in den einzelnen Läufen eine gute Figur.

Hannes XL Gsell

Obwohl Jesse als einziger aus seinem Team die Strecke nicht kannte, war er nach vier freien Trainings teamintern der Schnellste und gesamt auf dem sensationellen 3. Qualifikationsrang, lediglich 0,051 Sekunden hinter der PolePosition.



Vorlauf 1
Nach schlechtem Start auf Platz 6 zurückgefallen. Später rutscht Jesse wegen eines Crashes vor ihm kurz von der Strecke ... womit nur mehr Platz 11 möglich war.

Vorlauf 2
Von Platz 11 gestartet, kommt Jesse bis auf Rang 7 vor, bis er durch einen leichten Crash bei einem Überholversuch wieder auf Rang 11 zurückfällt.


Pre-Finale
Am Finaltag hat Streibl ein neues Chassis bekommen, um Erfahrungswerte für die EM zu sammeln. Ohne Training und kaum Set Up fuhr Jesse noch mit alten Reifen wieder auf Rang 11.

Finale
Als einziger im Feld mit neuen Reifen unterwegs, gelingt ihm ein Überholmanöver nach dem anderen ... Jesse war bereits auf Rang 5 als sich plötzlich die Vorderreifen auflösten. Ein schlechter Reifensatz verhinderte eine Top5-Platzierung, dennoch war man mit dem Einstand sehr zufrieden, der auch einen guten Test für die Europameisterschaft darstellt.

Sein nächstes Rennen bestreitet Jesse am 25. März im Rahmen der Steirischen Meisterschaft auf der Styria Karting gametwist.

[Linktipp: www.jesse-streibl.com]



Ergebnisse
Qualifikation [pdf, 59 kb]
Pre-Finale [pdf, 59 kb]
Finale [pdf, 57 kb]

Autorenverweis
ÖTSM ALBUM 21.5
2-Takt ÖM 2007: Saisonopening kommt näher
Fotoalbum: Das AIM-Finale in der Daytona
Mostviertler Kartmeisterschaft 2007
Die ÖTSM 2007 stellt sich vor

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,145[s]