kartsport.at | aktuell

ONLINE-GAME BERICHT

Gummigeruch.de: Bleifuß oder Hasenfuß?

Rein ins Kart und rauf auf die Strecke! Spür das Adrenalin, das Kribbeln in den Fingern, den Schweiß auf der Stirn, wenn dein Gegner dir im Nacken sitzt. Werde Teil der internationalen Kart-Elite und setze dich an die Spitze! In der Liga, im Zeitrennen und im direkten Duell. Online-Kart-Racing perfekt um über Winter in Form zu bleiben.

Steve Nico Schweinzer

Gummigeruch ist der Name für das wohl spannendste Online-Kartspiel im Internet! Und das beste, Gummigeruch kostet nicht einen Cent. Du kannst dich gegen deine Freunde, Arbeitskollegen oder völlig Fremde duellieren und zeigen was du im virtuellen Kartsport drauf hast.



Als erstes gilt es eine Lizenz zu erwerben. So nennt man es, wenn man sich bei Gummigeruch anmeldet. Danach trudelt die „Lizenz“ per E-Mail ein und du bist stolzer Besitzer eines kleinen Karts. Erstmal befindet man sich somit auf der Warteliste. Das bedeutet, du kannst schon mit deinem Kart trainieren gehen und auf allen Strecken unbegrenzt „Zeitfahren“. Das bedeutet du kannst zwischen den Distanzen 5,10 und 20 Runden wählen und klassifizierst dich somit im Ranking mit deiner Zeit.



Nach einer Woche in der deine Aktivität von der Rennkommision auf die Probe gestellt wird, wirst du einer Liga zugeteilt. Nun wird es heiß, hier gibt’s packende Rennen, spannende Duelle und einen beinharten Kampf um den Aufstieg. Mit 9 anderen Piloten kämpfst du darum in die nächst höhere Liga zu gelangen.



Interessant bei Gummigeruch ist unter anderem die Art und Weise wie die sogenannte Rennkommision den Rollenspiel-Charakter ins Spiel einbringt. Was bedeutet: Die Entwickler heißen nicht Admins sondern sind eben die „Rennkommision“, bei Wartungen am Server wird das „Clubhaus gerade renoviert“ oder eine neue „Zapfanlage installiert“. Außerdem ist es möglich Pokale zu gewinnen, indem man der schnellste Fahrer auf einer Strecke im Zeitmodus ist oder eine Liga gewinnt!

Dieses System kommt bei den Spielern äußerst gut an. So gibt es mittlerweile eine große „Gummigeruch Online-Zeitung“ die rund um das Geschehen in der Community berichtet, sowie „Pressemitteilungen im Forum“ oder das „Radio-Fahrerlager“, eine eigene Radiosendung über Gummigeruch.

Abschließend bleibt nur noch zu sagen, jeder echte Motorsportfan und vor allem Kartfahrer, sollte sich Gummigeruch mal ansehen. Der Suchtfaktor ist sehr hoch jedoch kann auch mit sehr wenig Zeitaufwand gespielt werden, 2 Rennen pro Woche sind im Ligabetrieb nötig um dabei zu bleiben. Das sind gerade mal 5 Minuten.
Ladies and gentlemen, start your engines!

www.gummigeruch.de

Autorenverweis
Gummigeruch.de: Bleifuß oder Hasenfuß?

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,078[s]