kartsport.at | aktuell

1. MOST4TLER 3 STUNDEN KART RACE

SKG Welser Profile triumphierte beim 1. Most4tler 3h Race

Bei der Premiere des Mostviertler 3 Stunden-Team-Rennens am 29. Oktober in der Kart-n-fun Karthalle in Steyr kämpften 20 Teams zu je 3 Fahrern um den Wanderpokal der Firma „Härterei Michael Welser“. Aufgrund der starken sportlichen Leistungen und des fairen Verhaltens jedes einzelnen Teilnehmers wurde es zum „Hochspannungsrennen“.

Richard Schrattbauer

Wie dichtgedrängt das Starterfeld war, zeigte sich bereits in der Qualifikation wo das Team der FF Randegg „Blaulicht Drivers“ um nur 0,05 Sekunden den Einzug ins A-Finale verpasste. Sie konnten sich aber dann im „B-Finale“ ganz knapp gegen „Elektrotechnik Teufl“ aus Purgstall und „Furioso Pavimenti“ aus Ybbsitz durchsetzen.

Im A-Finale (3 Stunden) setzte sich das Team der Fa. Welser Profile AG aus Ybbsitz mit einer sehr starken und konstanten Leistung vor „LUMO Lumplecker Montagen“ aus Waidhofen und dem „Senker Racing Team“ aus Neufurth durch.
Die absolut schnellste Rundenzeit von 29,24 erzielte wieder einmal Engelbert Hirner, der bereits bei der Ostarrichi Kart Trophy in Neuhofen und beim Kartrennen der Friendsbar in Kemmelbach mit dem Rundenrekord auf sich aufmerksam machte.

Die extreme Ausgeglichenheit der Teams zeigte sich auch in den Rundenbestzeiten, wo zwischen der schnellsten und „langsamsten“ Zeit nur eine Differenz von 0,33 Sekunden lag.



Durch die perfekte Zusammenarbeit zwischen dem Organisationsteam und der Rennleitung unterstützt durch das sehr sportliche Verhalten der Teilnehmer wurde diese Premiere ein voller Erfolg. Dadurch angespornt, sieht das Organisationsteam dem „2. Mostviertler 3 Stunden Rennen“ im März 2006 zuversichtlich entgegen.


Ergebnisliste des A-Finales:
1. SKG Welser Profile, Ybbsitz, 359 Runden, schnellste Runde: 29,33
2. LUMO Lumpelecker Montagen, Waidofen, 357 Runden, 29,35
3. Senker Racing Team, Neufurth, 356 Runden, 29,40
4. Lietz Sport Racing, Ybbsitz, 355 Runden, 29,33
5. Worthington Racing Team, Kienberg/Gaming, 353 Runden, 29,41
6. LISEC Kart Racing, Seitenstetten, 353 Runden, 29:42
7. Fa. IFE, Waidhofen, 353 Runden, 29,32
8. Salvagnini Maschinenbau GmbH, Ennsdorf, 352 Runden, 29,52
9. Safety Car, Gresten, 352 Runden, 29,24
10. MSC Hiesbach, 350 Runden, 29,57


Autorenverweis
2. Erlauftal Kart-Trophy
Most4tler 3h-Rennen: Senker Racing verstärkt sich
SKG Welser Profile triumphierte beim 1. Most4tler 3h Race

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,047[s]