kartsport.at | aktuell

VORSCHAU

1. Mostviertler 3h-Team-Kartrennen

Bei dem von SKG Welser Profile initiertes und veranstaltetem 3h-Rennen, kämpfen am 29. Oktober 60 Fahrer um den Titel Schnellstes Mostviertler Kartteam. Gefahren wird auf der Kartbahn in Steyr, der Zulauf ist groß!

Hannes XL Gsell

Um ca. 11 Uhr beginnen die Qualifikationsläufe, danach werden beim Kampf um den von Michael Welser, Fa. HMW, gesponserten riesigen Wanderpokal die Reifen glühen.


Die Organisatoren vom SKG Welser Profile: Richard Schrattbauer und Harald Haselsteiner mit dem Wanderpokal

Kartsportler aus dem ganzen Mostviertel haben sich bereits angemeldet - von Kollegen aus der Metallbranche wie dem Team von Worthington Cylinders - bis hin zu einem Glastechnikteam aus Hausmening und Teams bis Ennsdorf.

Anmeldeschluss für die Restplätze ist der 21. Oktober 2005.

"Die zahlreichen Nennungen haben uns gezeigt, wie populär der Kartsport ist. Im Team ist es dreifach spannend und das 1. Mostviertler 3 Stunden-Kartrennen wird sicher eine tolle Veranstaltung" meinen die Organisatoren Richard Schrattbauer und Harald Haselsteiner vom SKG Welser Profile, selbst aktive Kartrennfahrer, "denn der direkte Vergleich in der Region ist wie ein Derby am Fußballplatz".

Detaillierte Infos und Anmeldemöglichkeit unter motorsport@welser.com oder unter 0664/3834408.



Hier noch ein paar Details: Beim 3 Stunden-Rennen müssen sich anfangs alle Teams in der Qualifikation beweisen, bevor sie sich im Hauptlauf messen. Jeweils 30 Minuten sitzen die Teamfahrer im Hauptrennen am Kart-Steuer, bevor gewechselt wird. Ca. 360 Runden sind insgesamt in den 3 Stunden zu bewältigen, die Spitzengeschwindigkeiten liegen auch in der Halle bei knapp 60 km/h.

Autorenverweis
4. Outdoor-Kartrace Rosental
ÖTSM 2018
ÖTSM ALBUM 21.5
2-Takt ÖM 2007: Saisonopening kommt näher
Fotoalbum: Das AIM-Finale in der Daytona

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News

(17.02.) Der Kartverein Klaus lädt herzlich zur 10. Jubiläumsausgabe am 19./20. Mai 2018 ein und fr

Indoor Einzelmeisterschaft
(23.01.) Die Kartdivision testet am 28.01.2018 ein neues Format der Indoor-Single-Meisterschaft, wer sich anm


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,062[s]