kartsport.at | rennserien

VORSCHAU ÖTSM-FINALE

Vorschau: ÖTSM-Finale am Pannonia-Ring!

Spannung ist dem Finale der OSK-Team-Staatsmeisterschaft gewiss: Vier Teams haben noch gute Chancen auf den Titel Österreichischer Team-Staatsmeister 2005!

Hannes XL Gsell

Scharmüller Racing führt vor Kartmasters Racing um nur einen Punkt Unterschied die Gesamtwertung an, aber auch für BMW RT Wien stehen die Chancen nicht schlecht, sind doch noch 2 mal Punkte zu holen. Am ersten Tag werden die sechs Sprintrennen und am zweiten Tag das 6-Stunden Rennen ausgetragen.



Für Scharmüller Racing setzt Teamchef Spezi Hager gewohnt schnelle Fahrer wie David Pickl, Johannes Neuhauser und Georg Schmaranzer ein.

Christian Ruzicka setzt in seinem Team "Kartmasters Racing" die deutschen Jungs David Ramm, Stephan Wachtel, Lasse Chrischilles, alle 3 in der deutschen GTC stark unterwegs, und als Verstärkung aus Wien Andreas Stemmer ein.

Im BMW Racing Wien Team werden der Zweite in der Einzelwertung Roberto Pesevski, Manuel Haunschmid sowie Dino Karger und Mario Jaburek um den Titel kämpfen.

Wenn man bedenkt das noch starke Teams wie HKS Motorsport, Bollwerk, Pfeiffenberger.net oder das neuerdings starke Porsche Team (Ex Scharmüller 2) an der Entscheidung mitmischen werden, wirds für alle auf jeden Fall äußerst spannend in Ungarn!

Bei der Fahrereinzelwertung ist noch alles möglich, da man zum fahrerischen Können auch viel Glück braucht um diese zu gewinnen.
Momentan in Führung David Pickl von Scharmüller Racing Team vor Roberto Pesevski von BMW RT Wien und Daniel Darnhofer von Bollwerk Team.

Weiters werden zwei Teams mit Honda Motoren (gewartet von Pepi Kapuy) am Pannonia-Ring an den Start gehen. Interessant wie diese gegen die Briggs&Stratton bestückten Karts abschneiden werden, hat doch Pepi versprochen, dass er die besten Honda Motoren einbaut, die er je gemacht hat.

Aktuelle Gesamtwertung ÖTSM:
01 Scharmüller Racing 1, 120 Punkte
02 Kartmasters Racing, 119
03 AEZ Italia, 107
04 BMW Racing Wien 1, 102
05 BMW Racing Wien 2, 74
06 Pfeiffenberger.net, 61
07 Bollwerk Groub, 48
08 SVNM.AT, 47
09 HKS Motorsport, 45
10 Race Hawks, 45
11 Scharmüller Racing 2, 38
12 Porsche Team, 30
13 Öamtc Racing, 25
14 Kartmasters Itellico, 19
15 DMV Nationalteam 2, 13
16 DMV Nationalteam 1, 11
17 V1 - Vita Life, 11
18 SVNM.AT 2, 11
19 Kartfriends Ktn., 11
20 DKB Racing, 10
21 Carbotech, 7
22 Monzaracing, 5
23 KWF Kartsport, 5
24 MKB Racing, 3
25 Fischerbrot p.b. Schenker, 2
26 AMG Gaber, 0
27 City Driver Grieskirchen, 0

Autorenverweis
ÖTSM ALBUM 21.5
2-Takt ÖM 2007: Saisonopening kommt näher
Fotoalbum: Das AIM-Finale in der Daytona
Mostviertler Kartmeisterschaft 2007
Die ÖTSM 2007 stellt sich vor

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,016[s]