kartsport.at | rennserien

STYRIA KARTING, 23.-24.4.2005

Steirische ASKÖ 2-Takt Kartmeisterschaft

Bei besten Wetterbedingungen fand das zweite Rennen zur Steirischen 2-Takt Kart Meisterschaft statt. Mit 66 Piloten gut besucht, waren erstmals alle mit Vega SL NordAm Reifen am Start. Gefahren wurde in vier Divisionen (ICA, ICC, Rotax, Bambini).

Hannes XL Gsell

Die Tagessieger:

ICC/Shifter Kart Trophy Austria (15 Teilnehmer)
1.) Jesse Streibl Birel/TM
2.) Josef Kogler Birel/TM
3.) Philipp Klaindl Birel/TM

ICA (21 Teilnehmer)
1.) Florian Hacker Kosmic/Vortex
2.) Josef Kumpusch Birel/TM
3.) Seppi Sticht Kosmic/Vortex

Rotax (19 Teilnehmer)
1.) Bernd Habersack Energy/Rotax
2.) Daniel Wollinger Rosso Korsa/Rotax
3.) Krall Mario Kosmic/Rotax

BAMBINI (11 Teilnehmer)
1.) Christoph Wiedner Tony Kart/WTP
2.) Daniel Stubenrauch Kosmic/WTP
3.) Marc Aurel Coloselli Kosmic/WTP

Alle Detailergebnisse mit Rundenzeiten findet man auf den Seiten von Styria Karting.

Autorenverweis
4. Outdoor-Kartrace Rosental
ÖTSM 2018
ÖTSM ALBUM 21.5
2-Takt ÖM 2007: Saisonopening kommt näher
Fotoalbum: Das AIM-Finale in der Daytona

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at














Aktuelle News
Kart-Grand Prix Gunskirchen
(28.08.) Der 4. Oberndorfer Kart-Grand Prix im Zentrum von Gunskirchen fand auch heuer bei besten Bedingungen

Großbrand in der Speedworld
(02.06.) Am 31. Mai brannten mehreren Garagenboxen in der Speedworld (bei Bruck an der Leitha) aus. Laut Kuri


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,326[s]