kartsport.at | rennserien

2-Takt ÖM, 17.01.2005

Die 2-Takt ÖM lebt!

Die 2-Takt ÖM gibt mit der neuen Präsentation ein kräftiges Lebenszeichen von sich. 2005 werden an 6 Terminen mit jeweils 7 Klassen 14 Rennen ausgetragen. Mit jeder Menge Innovationen haben sich die Veranstalter die Senkung der Saisonkosten zum Ziel gesetzt. Neben den ICA-, ICC- und Rotax-Klassen geht 2005 erstmalig in Österreich auch eine Wankel-Klasse mit 54 PS starken Motoren an den Start!

Hannes XL Gsell

Kostenreduktion, Vereinheitlichung der Reglements, und ein neues
Zeitplan-Konzept sind einige der Neuerungen, mit denen die 2-Takt Kart Staatsmeisterschaft 2005 aufwartet.

Die Anzahl der Rennwochenenden wurde auf 6 reduziert und jeder Fahrer kann seine Läufe als Ein-Tagesveranstaltung absolvieren. Wer am Sonntag fährt, kann aber genausogut an den Samstag-Trainings teilnehmen, wenn das gewünscht wird spiele.

In allen Klassen (auch ICA) besteht nun die Möglichkeit einer
Jahresnennung zum Preis von 840 EUR.
Bei den Bambinis wird 2005 wieder mit eigenen Motoren (WTP 60 mit E-Starter) gefahren - das in den letzten beiden
Jahren praktizierte Verleihsystem wird aufgehoben, die technischen Kontrollen werden aber verschärft malvorlagen.

Die Termine 2005:

16./17.04.: PS Racing Center / Greinbach (Stmk)
14./15.05.: Zimmermann Karting / Ampfing (D)
18./19.06.: A1 Speedworld / Pachfurth (NÖ)
09./10.07.: A1 Speedworld / Pachfurth (NÖ)
13./14.08.: PS Racing Center / Greinbach (Stmk)
24./25.09.: Styria Karting / Laa-Zettling (Stmk)

Pro Klasse finden 3 freie Trainings, 1 Zeittraining und 2 Wertungsläufe jeweils an einem Tag (Sa oder So) statt. Jene Klassen, die am Sonntag fahren, können aber auch am Samstag trainieren.


Die Meisterschaftsklassen 2005

ICA • Intercontinental A
100 ccm, ab 15 Jahren, OSK-Lizenz, Prädikatslauf

ICA Junior • Intercontinental A Junior
100 ccm, von 12 - 16 Jahren, OSK-Lizenz

BBC • Bridgestone Bambini Challenge
WTP 60 ccm, von 8 - 13 Jahren, OSK-Bambini oder Clubsportlizenz

BMC • Bridgestone Max Challenge
125 ccm Rotax Max Motor, ab 15 Jahren, OSK-Clubsportlizenz

BMC-Junior • Bridgestone Max Junior Challenge
125 ccm Rotax Max Junior Motor, von 12 - 18 Jahre, OSK-Clubsportlizenz

BWC • Bridgestone Wankel Challenge
250 ccm XR8 Wankel-Motor, ab 30 Jahren, OSK-Clubsportlizenz

BSC • Bridgestone Shifter Challenge
125 ccm Getriebemotor, ab 15 Jahren, OSK-Clubsportlizenz

Alle Bridgestone-Challenges werden als Clubsport-Bewerb mit Einheitsreifen gefahren. Mit Ausnahme der BSC sind ausschliesslich verblombte Original-Motoren zugelassen. Das Chassis ist in allen Klassen frei.

Am 25.2. um 16.00 Uhr präsentiert der MCC (Max Challenge Club) im Rahmen einer LAN-Party im ONE SMART SPACE (Wien) alle Details zur ÖM 2005. Bei dieser Informationsveranstaltung erfährt man dann alle weiteren innovativen Sparmaßnahmen zur neuen 2-Takt ÖM.

Alle Gäste haben nach der Präsentation die Gelegenheit ihr Talent mit dem FIA-GTR Simulationsspiel auf 12 vernetzten PCs zu testen!

Info als PDF-Dokument [pdf, 117 kb]

Info: MCC - Max Challenge Club
Tel: 0650 / 585 56 61
E-Mail: mcc@leftear.at
www.leftear.at

Autorenverweis
4. Outdoor-Kartrace Rosental
ÖTSM 2018
ÖTSM ALBUM 21.5
2-Takt ÖM 2007: Saisonopening kommt näher
Fotoalbum: Das AIM-Finale in der Daytona

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
RMC Austria 2018
(27.03.) Das erste Rennwochenende der RMC-Austria ist in Jesolo über die Bühne gegangen. <br /&g


(17.02.) Der Kartverein Klaus lädt herzlich zur 10. Jubiläumsausgabe am 19./20. Mai 2018 ein und fr


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,031[s]