kartsport.at | rennserien

Aktuell, 21.12.2004

TAG Racing & Biland Challenge 2005

Die Biland Challenge gibt erneut ein Lebenszeichen von sich und die neue TAG-Racing-Serie kommt langsam ins laufen. Gefahren wird 2005 im Zuge der Rotax Max Challenge.

Hannes XL Gsell

Somit sind die Termine 2005 bereits fix:
07.05. Lignano/I
04.06. Bruck/A
23.07. Graz/A
27.08. Pisek/CZ
17.09. Greinbach/A

Die Biland Challenge wird 2005 den Namen K-GP tragen, was soviel wie Kart Grand Prix heisssen soll. Die beiden führenden der laufenden nationalen Meisterschaft sind für die Europameisterschaft qualifiziert.

Die 4-Takt K-GP Europameisterschaftsläufe finden im Rahmen der 2-Takt EM statt und besteht aus insgesamt 3 Läufen.
Bei der EM gibt es nur Leihmotore vom Werk mit 35 PS, die Kosten für diesen Motor belaufen sich auf EUR 650,- pro Rennen.

Die nationalen Läufe werden mit dem 28 PS Motor gefahren, deren Kosten sich in Österreich auf EUR 350,- pro Rennen belaufen werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit von Leihkarts.

Wer Interesse hat, den neuen Biland Motor zu testen, kann dies im Frühjahr tun - nähere Details und Termine erfährt man zu gegebenem Zeitpunkt auf kartsport.at!



TAG Racing
Diese Formel kommt aus den USA und wird mit Motoren bestritten, die dem Rotax MAX ähnlich sind und nicht getunt werden dürfen (TAG bedeutet TAKE AND GO also vom Ladentisch gleich auf die Rennstrecke).

Erlaubte Motoren:
Parilla Leopard
Vortex Rok
Italsystem 125 ML47H mit analoger Zündanlage
Biland SA 250
Sonik VX125
BM Jaguar
Eco Motor 250
Easykart IAME
Comer 125
Rotax Max FR125

2005 gibts bei TAG-Racing auch eine offene 4 Taktklasse, hier sind vom VT630 bis zum Wankel aber auch 4 Takt Motore bis maximal 750 ccm³ Motore mit Getriebe erlaubt.

Die Rennen bestehen aus zwei Sprints und einem 2 Stunden Langstreckenrennen - mindestens 3 Fahrer und maximal 4 Fahrer sind erlaubt.

Weitere Infos bekommt man beim Initiator Ralph Karger persönlich und telefonisch (0664 51 22 487).

[Linktipp: www.tagracing.de]


Autorenverweis
ÖTSM ALBUM 21.5
2-Takt ÖM 2007: Saisonopening kommt näher
Fotoalbum: Das AIM-Finale in der Daytona
Mostviertler Kartmeisterschaft 2007
Die ÖTSM 2007 stellt sich vor

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,078[s]