kartsport.at | aktuell

Formula A WM | Muro Leccese (I), 25./.26.09.2004

Bas Lammers auf dem WM Podium

Bas Lammers zeigte an der Weltmeisterschaft, die vergangenes Wochenende in Muro Leccese, Italien stattfand, dass er in den 7 Monaten Kartrennpause nichts verlernt hat...
Im Zeitfahren musste sich Bas noch mit Rang 25 zufrieden geben. Somit startete er jeweils von Startreihe 5 aus in die Vorläufe.

Im 1. Vorlauf kämpfte er sich auf Rang 2 nach vorne, hatte dann aber ein Vergaserproblem und fiel wieder auf Rang 10 zurück.
Im 2. Vorlauf hatte er einen Motorenschaden. Nach diesen beiden „schlechten“ Klassierungen mussten wir schon fast um die Finalqualifikation zittern. Es durfte nun nichts mehr schiefgehen...

Also legte Bas nochmals einen Zacken zu. Von den 3 folgenden Vorläufen gewann er zwei und wurde einmal zweiter.
Somit startete er von Startplatz 12 aus in den Prefinale.



Nun ging die Jagd nach dem Weltmeistertitel erst richtig los. Bas kämpfte sich sukzessive nach vorne und beendete das Rennen auf Rang 5. Dies war eine gute Ausgangsposition für das grosse Finale, denn Bas konnte aus der dritten Reihe innen starten.
Im Finale lagen Davide Fore, Arnaud Kozlinski und Bas lange Zeit eng beeinander. Die drei schenkten sich nichts.

Als Fore dann aber die Flucht einschlug, wollte Bas nicht riskieren ihn ziehen zu lassen und setzte zum Ueberholmanöver an Kozlinski an. Es gelang ihm auch an Kozlinski vorbeizukommen, doch dieser liess sich dies nicht gefallen und überholte Bas wieder zurück.
Während die beiden in ihren Zweikampf verwickelt waren, ergriff Fore die Chance und konnte sich einige Meter von den beiden lösen.

Somit ging Fore als erster über die Ziellinie, gefolgt von Kozlinski und Bas, der den Vizetitel um nur eine Zehntelsekunde verpasste.



Damien Claverie startete als 27 in den Prefinale und beendete diesen auf Rang 22. Im Finale ging er als 18. über die Ziellinie.

Michi und Marc Grabher zeigten im Rahmen des Federation Cup eine reife Leistung. Nach einem spannenden Zweikampf der beiden Brüder konnte sich Michi den dritten Platz sichern und Marc wurde Sechster.

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,25[s]