kartsport.at | thema kart


Viertakt Kartsport in Österreich

Werner Trügler

Im 4Takt Kartsport gibt es im Gegensatz zum 2Takt Sport keine definierten Klassen mit Alters- und Gewichtslimits, vorgeschriebenen Motoren und Chassis. Da der 4takt Kartsport im Vergleich mit anderen Motorsportarten eine unglaublich große Breitenwirkung hat werden beinahe täglich neue Ideen ausgetüftelt, neue Rennserien geboren und Teams gebildet. Der 4takt Kartsport ist eine sehr "lebende" Szene in der man verschiedenste Möglichkeiten hat, sich zu entfalten. Angefangen von Hallenrennen im Freundeskreis bis hin zur 4-Takt Staatsmeisterschaft ist alles möglich.




Bei Indoor- oder Hallenrennen wird das Material des Veranstalters oder der angemieteten Halle benutzt, d.h. man darf bzw. muss nicht mit dem eigenen Kart antretren. Das hat Vor- und Nachteile: Ein großer Vorteil sind sicher die Kosten. Man braucht keinen eigenen Mechaniker, kein eigenes Kart und muss keine Zeit in die technische Vorbereitung stecken. Der Fahrer kann sich voll und ganz auf sein Training konzentrieren. Ein Nachteil ist dass man im Gegenzug auch vom Hallenmechaniker abhängig ist und 15 Kart haben naturgemäß eine gewisse Streuung. Ebendiese immer vorhandene Kartstreuung ist auch ein wichtiges Kriterium bei der Ausarbeitung von Ausschreibungen und Reglements für Hallenveranstaltungen.

Bei Outdoor Rennen setzt sich dank der A1 Kartliga mehr und mehr der Usus durch, mit einem eigenen Kart anzutreten. Die Teams kümmern sich selbst um die technische Vorbereitung, das Setup und die Wartung der Karts. Damit erhält der 4takt Kartsport alle Elemente von professionellem Motorsport. Die Rennen an sich haben selten Sprintcharakter sondern dauern 6-24 Stunden. Der 24h Marathon ist die Königsdisziplin im Viertaktkartsport und eine Herausforderung für jeden Motorsportfan.

Viertaktrennen werden in Indoor und Outdoor eingeteilt.

Autorenverweis
Neuer Artikel
Jörg van Ommen Serie in Oschersleben
Viertakt Kartsport in Österreich

Suche

Werbung


www.teile-direkt.at
















Aktuelle News
Vorläufige Ausschreibung ÖTSM 2017
(24.12.) Die ÖTSM startet auch 2017 wieder mit fünf Rennwochenenden! <a href="http://www.ka

Art of Cart RACE24:
(22.12.) 2017 ist es wiede soweit! Das legendäre 24h Rennen in Saalfelden! Art of Cart RACE24 02.-04


kartsport.at
- Info
- Impressum
- Webhistory
- office@kartsport.at



nach oben

   laptime: 0,031[s]